Die Sachtleben Bergbau GmbH & Co. KG betreibt die Fluss- und Schwerspatgrube Clara in Oberwolfach und eine Aufbereitungsanlage in Wolfach. Der Sitz der Firma und der Unternehmensverwaltung ist Hausach.

Die jährliche Roherzförderung der Grube Clara liegt bei etwa 150.000 t. Aus den eigenen Roherzen und einer geringen Menge an ausgesuchten Fremdrohstoffen werden in der Aufbereitung rund 80.000 t Fluss- und Schwerspatprodukte gewonnen. 108 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 28 Mio. Euro.